Sonja Kittl

Der Liebe entgegen...

...ein unerwartetes Herzens-Geschenk



In meinem Leben aus dem Herzen und meiner großen Liebe zu den Pferden, bekam ich am Fußweg zum Geschäft ein unerwartetes Herzens-Überraschungs-Geschenk.
Am Weg zu einer Straßenkreuzung in der Stadt Salzburg, drehte ich mich um und sah hinter mir zwei stolze weiße Pferde vor einer Kutsche gespannt, trabend näher herankommen. Ich freute mich sie zu sehen. An der Kreuzung stand ich in der Menge der Menschen und mein Herz füllte sich nochmals mit Freude, als ich die Pferde anlächeln konnte, da sie in der Nähe von mir infolge der roten Ampel stehen bleiben mussten. Dann hörte ich eine Stimme von der Kutsche kommend und ich fühlte, dass diese mich betraf mit den Worten:"Wo wollen sie hin...steigen sie ein!" Die Ampel war wieder auf grün. Es musste alles schnell gehen. Ich streichelte noch kurz die beiden Pferde und war noch nie so schnell in eine Kutsche gestiegen, wie in diesem Moment. Ich genoss die Fahrt in die Altstadt mit den weißen Pferden im Sonnenschein und einem lieben Menschen, der die Pferde führte. Ich fühlte mich wie in einem Traum und vor dem Geschäft stieg ich aus.
Ich konnte es immer noch nicht glauben, als ich im Geschäft stand, dass ich in einer Kutsche zum Geschäft gebracht wurde. Mein Herz freute sich in Dankbarkeit den ganzen Tag über dieses unerwartete Herzens-Geschenk.