Sonja Kittl

Der Liebe entgegen...

Weihnachtsbotschaft 2018


 

Das Kreuz ist das Symbol zur Lebensrettung. Genau so modern wie das Kreuz hier dargestellt ist...genau so modern unterstützt der lebensbringende Geist, den uns JESUS damals nach Seiner Kreuzigung hinterlassen hat, jeden Menschen persönlich in seinem Willen und führt ihn zum wahren Charisma.

***

Weihnachten zeigt uns den wahren Schöpfungsplan, der mit nichts Vergleichbarem auf Erden aufzuwiegen ist. Es ist die damalige Geburt von JESUS Christus vor 2018 Jahren. Der einzige Mensch in der Menschengeschichte, der geistig für jeden Menschen auf Erden zur persönlichen Lebensunterstützung eintreten möchte... für diejenigen, die die Erkenntnis zum Kreuz in Dankbarkeit annehmen wollen.

Gottes Worte:

Denn es ist nur ein Gott und nur ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, nämlich der Mensch JESUS Christus“ 1.Timotheus.2,5

 

Es kann keine Versöhnung zwischen Gott und den Menschen geben ohne einen Mittler; und dieser geistige Mittler ist JESUS. Es war JESUS selbst, der in Seinem Wirken auf Erden gesagt hat in Seiner Erkenntnis in der Führung von Gottes Geist: „Niemand kommt zum Vater außer durch mich“ Johannes 14,6

 

Ich durfte diese wahre Schöpfung in der Dreieinigkeit durch Gott Vater – JESUS - Hl. Geist „erkennen“ lernen. Daraus wurde auch mein Leben sehr reich, da ich zu meinem Wesenskern zurück finden... und wieder „ich selbst“ sein konnte. Denn der wahre Reichtum befindet sich nur im Menschen selbst.

 

Diese geistige Zusatzkraft, die in die Erkenntnis führt, steht für jeden Menschen zur Verfügung. Es bekommt täglich einen höheren Stellenwert in der Gesellschaft. Denn das Bewusstseinszeitalter rückt näher. Das verfahrene Welt-System treibt vermehrt Menschen in Angst und Panik. Die Sehnsucht nach wahrer Liebe wird größer, in der inneren Unruhe vieler Menschen. In diesem nicht immer einfachen Lebensprozess sehnen sich viele Menschen immer mehr nach Positivem und das ist nur in der wahren Schöpfung zu finden – beim wahren Gott – JESUS – in Seinem Geist. Der den Menschen geistig im Weg zurück zu seinem persönlichen Wesenskern unterstützen will.

Und das ist wiederum alles nur in der geistigen Beziehung zu Ihm möglich - in der kindlichen Glaubenseinfachheit.

Darin bekommt jeder, der mit Gottes Geist lebt die Erkenntnis, dass Religion mit dem wahren Gott überhaupt nichts zu tun hat.

 

Der Gegenspieler der Schöpfung – der Geist der Welt versucht in der geistigen Manipulation den Menschen seit Jahrhunderten zu suggerieren, dass Gott und die Religion zusammen gehören. Und viele Menschen ließen und lassen sich nach wie vor darin verführen.

 

Den Unterschied erkennt man darin, dass vom manipulierenden Geist der Welt verführte Menschen im Glauben, zu religiöse Menschen werden... die relativ komisch in ihrem Verhalten sind. Je religiöser - desto komischer, da sie gesetzlich handeln. Sie haben guten Glauben, teils auch an JESUS, doch sie sind von Verurteilung, Sorgen und Angst... eingenommen und geprägt.

Warum?

Weil sie nur in der Manipulation des Systems täglich leben. Und NICHT mit sich selbst in Erkenntnis aus ihrem Wesenskern heraus. So ist es ihnen unmöglich die persönliche Berufung aus der Schöpfung, und das Leben darin, kennen zu lernen.

 

Das hat auch die Auswirkung, dass viele Menschen mit dem wahren Gott nichts mehr zu tun haben wollen, da sie Gott mit Religion verwechseln. In dieser Verführung ist die Ablehnung von Gott mehr als klar, da es mit viel Bösem gespickt ist.

 

Der wahre Glaube an den wahren Schöpfungs-Gott ist nicht eine Reihe von Gesetzen, die zu glauben sind... oder Gewohnheiten, die zu praktizieren sind... oder Sünden, die es zu verhindern gilt...

Das was der wahre Gott allen Menschen durch Sein lebendiges Wort sagt und mit allen tun möchte... ist - Seine wahre persönliche Liebes-Beziehung ständig zu intensivieren, auszubauen, zu bereichern, zu stärker... damit der Mensch persönliche Erkenntnisse bekommt und zu seinem Wesenskern zurück findet; und so dem manipulierenden Geist der Welt entgegen zu treten, damit das Böse weichen muss.

Und somit kann sich auf Erden das Positive durch die Erkenntnis der Menschen in JESUS geistig wahrer Liebe, Kraft und Weisheit immer mehr manifestieren.

 

Der wahre Schöpfungs-Gott ist nicht religiös. Da müsste man Ihn fragen: „Bei welcher Religion bist du?“ Er müsste dann antworten:

Ich bin in jeder, da ich in den Menschen bin!

Jedoch wirken... in der geistigen schützenden Lebens-Hilfestellung kann Er nur in des Menschen persönlicher Aktivierung, das zum wahren Lebensschutz führt - über das Kreuz/JESUS.

 

Auch ich werde immer wieder gefragt, bei welcher Religion ich sei. Da bekomme ich kalte Gänsehaut und meine Antwort lautet:

Ich habe durch die Hilfe von Gottes Geist in meinem kindlichen Glauben zu meinem Wesenskern zurück finden können. Daraus meine Erkenntnis kommt, die mich zum persönlichen wahren modernen Leben führt“, darin nur ich selbst gefordert bin.

 

Ich stelle oftmals die Gegenfrage:

Bei welcher Religion war JESUS?“

Diese Frage kann niemand beantworten, da Er keine hatte; sondern nur persönlich mit dem Schöpfungs-Geist, in dessen wahrer Liebe, Kraft und Weisheit damals auf Erden lebte... So tritt Er geistig dem Gegenspieler der Schöpfung entgegen, dem Geist der Welt, der in negativer böser Manipulation wirkt, zur Vernichtung der Menschen. JESUS zeigte das damals bildlich auf, wie diese geistige Führung wichtig ist, um den Lebenssieg/Rettung hervor zu bringen.

 

In dieser geistig wahren Liebe, Kraft und Weisheit besteht auch mein Leben. Daraus die kindliche Glaubenseinfachheit stammt.

So gab ich JESUS geistig in meinem Leben Raum. Ich bat Ihn mein Mittler zu sein und mir die Fülle dieser Erfahrung zu schenken und Er tat es auch in der Verbindung Seines Geistes zu mir. So vertiefte sich meine geistige Beziehung zu dem wahren Schöpfungs-Gott.

 

In diesem Sinne gebe ich diese lebensbringende geistige Unterstützung aus meinen persönlich erlebten Erfahrungen in jahrelanger Authentizität weiter, als persönlicher Lebenswegweiser/Trainer an die Menschen, die diese unterstützende Lebens-Besonderheit auch wollen.

www.sonjakittlagency.com

 

In diesem Sinne wünsche ich dir/ihnen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesegnetes friedvolles gesundes Neues Jahr 2019 – und ich freue mich sehr, wenn noch viele Menschen in die persönliche Erkenntnis hineinwachsen wollen, um so der geistigen grausamen Manipulation entgegen zu treten und dieser in der Persönlichkeit ein Ende zu setzen -

 

deine/ihre Sonja Kittl